Archiv der Kategorie: Medien

Gewerkschaft hinter Gittern

Artikel im Neuen Deutschland vom 10. Juli 2014 von Peter Nowak
In der Berliner JVA Tegel begann eine Organisierung von Gefangenen – weitere Haftanstalten werden folgen
Arbeitsbedingungen, Löhne und die Rente sind auch im Knast ein Thema. Gefangene beginnen nun, sich gewerkschaftlich zu organisieren, um sich Gehör zu verschaffen.
Eine Initiative, die Schule macht: Vor knapp zwei […]

Veröffentlicht unter §129, Gefangenen Gewerkschaft, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht gesendeter Radiobeitrag vom Autonomen Knastprojekt

Die für Juli vorgesehene Sendung des „Autonomen Knastprojekts“ wurde – neben einem anderen Beitrag – von Radio Köln aus dem Programm genommen, weil Teile gegen geltendes Recht verstossen haben sollen – wir wissen noch nicht, was die Herren und Damen im einzelnen meinen – den kompletten Beitrag könnt ihr aber schon mal hier hören:
http://akpradio.podspot.de/files/Akpradiojuli.mp3

Veröffentlicht unter Gefangenen Gewerkschaft, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie viel sind hinter Gittern die wird draussen brauchen…

Radiobeitrag von Radio Flora zum Tode von Alex vom 01.07.2014.
Radio Flora

Veröffentlicht unter §129, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurze Presseübersicht zur Gefangenengewerkschaft

14.06.2014 | Knastarbeit macht arm (jungle World)
31.05.2014 | Wenn das Gefängnis keine gewerkschaftsfreie Zone mehr ist (Telepolis)
30.05.2014 | Tegeler Gefangene gründen Gewerkschaft (ND)
30.05.2014 | Razzia bei der IG Knast (taz)
30.05.2014 | Inmates at Berlin Tegel jail set up world’s first union for prisoners  (The Guardian)

Veröffentlicht unter §129, Allgemein, Gefangenen Gewerkschaft, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Podcast und Diskussionsveranstaltung vom Autonomen Knastprojekt aus Köln zur Gefangenen-Gewerkschaft

[ 21. Juli 2014; 19:00; ] Im Bürgerfunk bei Radio Köln ist ein Beitrag vom Autonomen Knastprojekt zur Gefangenen Gewerkschaft erschienen. Ausserdem findet eine Informations und Diskussionveranstaltung zur Gefangenen-Gewerkschaft am 21. Juli 2014 um 19h in der Ludolf-Camphausen-Str. 36 in Köln statt.

Veröffentlicht unter Gefangenen Gewerkschaft, Medien, Termine, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

»Behörden schnüffeln weiter«

neues Deutschland vom 21.05.2014
Am 22. Mai jähren sich die Razzien gegen neun Personen aus Berlin, Magdeburg und Stuttgart wegen vermeintlicher Mitgliedschaft in den Revolutionären Aktionszellen (RAZ) und redaktioneller Tätigkeit bei »radikal«, einer anonym herausgegebenen linken Zeitschrift, die zuletzt 2011 erschien. Die RAZ zeichnete für Sprengstoff- und Brandanschläge in den Jahren 2009 bis 2011 verantwortlich, unter […]

Veröffentlicht unter §129, Allgemein, Medien, Solidarität, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Fall Olli R. – ein deaktivierter Basisgewerkschafter

Erschienen in: Direkte Aktion 219 – Sept/Okt 2013

Olli R. ist Wobbly und er sitzt im Knast. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Auf den ersten Blick nicht viel, am Ende aber doch mehr als man ahnt.

Olli war im Oktober 2009 nach § 129 zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht hatte […]

Veröffentlicht unter §129, Medien, Solidarität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Realität der Knastarbeit

Aus der jungle world vom 17.10.2013
Der wegen angeblicher Mitgliedschaft in der Militanten Gruppe inhaftierte Oliver R. soll trotz eines Fernstudiums weiterhin 40 Stunden wöchentlich arbeiten. Emma Michel gehört zum Solidaritätskomitee für R., der sich auch bei den Industrial Workers of the World (Wobblies) engagiert.
von Peter Nowak
Was kritisiert Ihr Solidaritätskomitee am Umgang mit studierenden Gefangenen in […]

Veröffentlicht unter §129, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Podcast zur DNS Entnahme von „Wieviele sind hinter Gittern. die wir draußen brauchen!“

DNS-Entnahme bei einem Beschuldigten im „RAZ-Verfahren“
Am 22. Mai 2013 fanden in Berlin, Magdeburg und Stuttgart insgesamt 21 Hausdurchsuchungen wegen der angeblichen Bildung von Nachfolgeorganisationen der militanten Gruppe (mg),  den Revolutionären Aktionszellen – statt. Insgesamt 9 Beschuldigten wird mit Hilfe des §129 neben der Bildung der RAZ, auch die Mitarbeit an der Untergrundzeitschrift radikal vorgeworfen. Aktuell […]

Veröffentlicht unter §129, Allgemein, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

RadioAktiv vom 23.9.2013 -Mitschnitt der § 129 Informationsveranstaltung in Berlin (Teil II)

„Radio Aktiv Berlin“ – neue Ausgabe:
+++Veranstaltungsmitschnitt aus der Ladengalerie der Tageszeitung Junge Welt vom 23. August 2013. Thema ist staatliche Repression gegen die autonome Bewegung in der BRD.Aktueller Anlass sind die Razzien verschiedener Kriminalämter in Berlin, Stuttgart und Magdeburg. Der Frankfurter Aktivist und Autor Wolf Wetzel beleuchtet anhand von 30 Jahren Bewegunsgeschichte unterschiedliche Ansätze, wie […]

Veröffentlicht unter §129, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar