Schlagwort-Archive: IWW

Mindestlohn auch für Gefangene!

[ 2. Juli 2014; 20:00; ] Solidarität mit der Gefangenen-Gewerkschaft in Tegel und anderswo!
Veranstaltung zur Gefangenen-Gewerkschaft am 2. Juli 2014 im Zielona Gora
Roter Abend: Mittwoch, 02. Juli 2014 ab 20 Uhr
“Mindestlohn für Alle” lautet das Motto auf Plakaten der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, die in Berlin zu finden sind.
Von dieser überfälligen Forderung fühlten sich auch Gefangene der JVA-Tegel angesprochen und gründeten Ende Mai […]

Veröffentlicht unter §129, Allgemein, Gefangenen Gewerkschaft, Termine, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IWW gründen Komitee zur Unterstützung von Inhaftierten

Fellow Workers,
Hopefully you have heard by now that the IWW has a committee to support prisoners called the Incarcerated Workers Organizing Committee.
If you are interested in participating in the committee, please email us at iwoc@riseup.net and we can send you info to help you get tied in. The main form of support we are seeking […]

Veröffentlicht unter §129, Allgemein, Gefangenen Gewerkschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radiobeitrag zur Repression gegen die Tegler Knastgewerkschaft

Beitrag von „Wie viel sind hinter Gittern die wir draußen brauchen“ bei Radio Flora vom 03. Juni 2014
Anhören
 
 

Veröffentlicht unter §129, Gefangenen Gewerkschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gründungserklärung der Gefangenen Gewerkschaft der JVA Tegel

Mit der Gründung der „Gefangenen-Gewerkschaft der JVA Tegel“ als eine sogenannter nicht-rechtsfähiger Verein nach BGB § 21 i.V.m. § 54 schaffen wir uns als Inhaftierte eine Interessenvertretung, die insbesondere  auf die Unterstützung der in den JVA’s arbeitenden Gefangenen zielt. Wir nehmen in diesem Zusammenhang auf das grundgesetzlich verankerte Recht der Koalitionsfreiheit Bezug, welches im Art. […]

Veröffentlicht unter §129, Gefangenen Gewerkschaft, O-Töne, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Fall Olli R. – ein deaktivierter Basisgewerkschafter

Erschienen in: Direkte Aktion 219 – Sept/Okt 2013

Olli R. ist Wobbly und er sitzt im Knast. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Auf den ersten Blick nicht viel, am Ende aber doch mehr als man ahnt.

Olli war im Oktober 2009 nach § 129 zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht hatte […]

Veröffentlicht unter §129, Medien, Solidarität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grußbotschaft von Olli R. zur Veranstaltung am 28. September in Nürnberg

Liebe GenossInnen und KollegInnen,
bis zu September kommenden Jahres sitze ich meine Haftstrafe in der JVA Tegel ab. Das Urteil wegen Mitgliedschaft in der militanten gruppe [mg] und einer im Versuch steckendgebliebener Brandanschlag auf imperialistisches Kriegsgerät der NATO in Brandenburg/Havel lautete gegen mich insgesamt auf 3 ½ Jahre Haft. Die Verurteilung erfolgte auf der Grundlage des […]

Veröffentlicht unter §129, Solidarität, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BGH-Bescheid im Randnotizen-Format

Pressemitteilung vom 04.09.2013

Der BGH verwirft die Beschwerde des IWW-Aktivisten Olli R. gegen das Urteil des Kammergerichts, das ihm die vorzeitige Entlassung verweigerte. Die von Jörg-Peter Becker, Erwin Hubert und Herbert Mayer gezeichnete Entscheidung ist auf den 8. August datiert, der Bescheid jedoch erst am 2. September eingegangen. Anscheinend hat es die Richter mehr Zeit gekostet, […]

Veröffentlicht unter §129, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einer fehlt…!

Die Berliner Wobblies haben folgende Erklärung veröffentlicht:
Am 22. Mai wurde unser IWW-Kollege und Fellow Worker Olli völlig überraschend vom offenen in den geschlossenen Vollzug der Justizvollzugsanstalt Tegel (Berlin) verlegt. Zuvor bestand noch die Aussicht ganz aus der Haft entlassen zu werden, die er wegen einer antimilitaristischen Aktion absitzen musste. Gleichzeitig durchsuchte die Polizei auf Anordnung […]

Veröffentlicht unter §129, Solidarität, Solidaritätserklärungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grußwort von Olli

Liebe KollegInnen,

als Mitglied und Aktivist der Industrial Workers of the World [IWW] möchte ich Euch herzliche und solidarische Grüße aus dem Tegeler Verlies senden.

Vor fast genau 108 Jahren wurde die IWW in Chicago gegründet. Der durch die IWW vertretene revolutionäre Unionismus steht im klaren Widerspruch zu den staatstragenden und sozialpartnerschaftlichen Gewerkschaften: Von der IWW wird […]

Veröffentlicht unter §129, Solidarität | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar