Schlagwort-Archive: Soligruppe

Pressemitteilung der Roten Hilfe zur Haftentlassung von Olli

Heute um 09:05 Uhr wurde unser Genosse Olli nach drei Jahren aus der Haftanstalt Tegel entlassen. Verurteilt wurde er wegen angeblicher Mitgliedschaft in der militanten gruppe (mg) und einer antimilitaristischen Aktion und kam dann in den offenen Vollzug.
Einen Monat vor Antritt der Bewährungsstrafe wurde Olli der Beteiligung an einer weiteren „terroristischen Vereinigung“ nach dem Willkürparagraphen […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abtrennung eines Verfahrens im RAZ-Ermittlungsverfahren

Im Ermittlungsverfahren gegen Beschuldigte des RL/RAZ/Radikal-Konstruktes gibt es aktuelle Entwicklungen, die wir mit dieser Mitteilung der solidarischen Öffentlichkeit kundtun möchten.
Demnach wurde Mitte August das Ermittlungsverfahren gegen sechs von insgesamt acht Beschuldigten durch die Generalbundesanwaltschaft abgetrennt. D.h. es gibt nun zwei Verfahren und beide laufen unter dem §129 (Bildung einer kriminellen Vereinigung). Weswegen es dazu kam […]

Veröffentlicht unter §129, Allgemein, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie viel sind hinter Gittern die wird draussen brauchen…

Radiobeitrag von Radio Flora zum Tode von Alex vom 01.07.2014.
Radio Flora

Veröffentlicht unter §129, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Solidaritätserklärung der Roten Hilfe und des Revolutionären Aufbaus Schweiz zum Tode von Alex

Die Rote Hilfe und der Revolutionäre Aufbau Schweiz möchten mit diesen Zeilen ihre Erschütterung über den Tod von Alex zum Ausdruck bringen.
Wir kannten und schätzten sie aus gemeinsamer politischer Praxis. Wir respektieren ihren Entscheid und sie wird uns fehlen.
Dem Nachruf ihrer GenossInnen entnehmen wir, dass Alex nach einer Reihe psychischer Krisen und psychiatrischer Behandlungen sich […]

Veröffentlicht unter §129, Solidarität, Solidaritätserklärungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alex lebt in unseren Herzen und in unseren Kämpfen weiter!

Wir verfassen diese Mitteilung in tiefster Bestürzung und großer Trauer. Wir haben unsere Freundin, Schwester und Mitstreiterin Alex am 2. Juni verloren. Nach Monaten unermüdlicher Versuche, den Ansprüchen dieser Gesellschaft gerecht zu werden, hat sie sich dazu entschieden, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Wir trauern um Alex und wünschen ihrer Familie, ihren Angehörigen, Bekannten, […]

Veröffentlicht unter §129, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gefangenen-Gewerkschaft leicht gemacht – vom Tegeler „Erfolgsmodell“ zum „Exportschlager“?!

Die vielen Rückmeldungen von Inhaftierten in der JVA Tegel, aber auch die Resonanzen, die in verschiedenen Tageszeitungen wahrzunehmen waren, haben uns positiv überrascht. Hervorzuheben ist beispielsweise ein Artikel in der renommierten englischen Tageszeitung „The Guardian“ vom 30. Mai d.J., in dem über unsere Initiative der Gründung der Gefangenen-Gewerkschaft der JVA Tegel wohlwollen berichtet wird.
Wir haben […]

Veröffentlicht unter §129, Allgemein, Gefangenen Gewerkschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Tod unserer Mitstreiterin Alex

Unsere Freundin und Wegbegleiterin Alexandra Kiss hat sich am 2. Juni auf tragische Weise das Leben genommen. Alex, Mitbeschuldigte im derzeit laufenden „RAZ-Verfahren“, war eine langjährige Freundin und Weggefährtin in unseren politischen Strukturen. Es ist nicht möglich, unsere Trauer in Worte zu fassen.
Alex war seit vielen Jahren eine aktive Genossin im „Netzwerk Freiheit für alle […]

Veröffentlicht unter §129, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heute ich, morgen Du!

Anlässlich des 1. Jahrestags der Razzien vom 22. Mai veröffentlichen wir an dieser Stelle die Erklärung von Angehörigen, FreundInnen, Bekannte, Verwandte, KollegInnen und GenossInnen der Beschuldigten des Verfahrens.
Solidaritätserklärung für die Beschuldigten im RAZ–Verfahren*
Im Rahmen des RAZ-Verfahrens hat die Bundesanwaltschaft zum zweiten Mal Briefe verschickt,die über die Überwachung von Telefongesprächen, Mailkontakten etc. unterrichteten.
Betroffen von der Überwachung […]

Veröffentlicht unter §129, Solidarität, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grusswort zum 22.Mai von Olli

Liebe KollegInnen + GenossInnen,
nach dem Staatsschutzangriff vor exakt einem Jahr gegen vermeintliche Strukturen der RAZ, RL + „radikal“ werkeln die Repressionsapparate weiter an dem Konstrukt einer sog. kriminellen Vereinigung nach § 129.
Als radikale Linke haben wir periodisch Fahndungen, Verhaftungen + Verurteilungen zu erwarten. Ein politisches Agieren gegen Ausbeutung + Unterdrückung bleibt und ist niemals folgenlos. […]

Veröffentlicht unter §129, Briefe, O-Töne, Solidarität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

»Behörden schnüffeln weiter«

neues Deutschland vom 21.05.2014
Am 22. Mai jähren sich die Razzien gegen neun Personen aus Berlin, Magdeburg und Stuttgart wegen vermeintlicher Mitgliedschaft in den Revolutionären Aktionszellen (RAZ) und redaktioneller Tätigkeit bei »radikal«, einer anonym herausgegebenen linken Zeitschrift, die zuletzt 2011 erschien. Die RAZ zeichnete für Sprengstoff- und Brandanschläge in den Jahren 2009 bis 2011 verantwortlich, unter […]

Veröffentlicht unter §129, Allgemein, Medien, Solidarität, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar